AG Theater

Seit dem Schuljahr 2008/2009 existiert an der Georg-Ledebour-Schule eine Theater AG, die das gesamte Schuljahr zwei Stunden pro Woche zusammenkommt.

Das Theaterstück wird von den beiden Lehrkräften selbst geschrieben und das Bühnenbild und die Kostüme zum Teil selbst bzw. fächerübergreifend hergestellt.

Am Schuljahresende wird das Ergebnis ihrer Arbeit den Eltern der Schauspieler (Premiere) und in weiteren Vorstellungen den Schülern der Georg-Ledebour-Schule dargeboten. Die vorgespielten Stücke dauern im Durchschnitt fünfzig Minuten und sind mit Tanzeinlagen der angegliederten Tanz AG gewürzt. Je nach Ausbildungsstand der Schulband wird auch gerne Lifemusik in das Theaterstück eingebaut.

Oftmals findet zwischen Ostern und Pfingsten eine Schulübernachtung statt, als Intensivprobentermin. 

Ansprechpartner: Andrea Schlemmer-Stenzel, Peter Schwandner

 

 

Verbrecherjagd auf der Ledeburg

Die Arbeitsgemeinschaft Theater 2017 zeigte am 22.6.2017 das Stück "Verbrecherjagd auf der Ledeburg". Das Publikum war begeistert!

"Die Weihnachtsstatistik"

Am 20.12.2016 war es endlich soweit. Die Grundschul- Theater- AG präsentierte ihr Stück "Die Weihnachtsstatistik". Die Aufregung war sehr groß, denn der Musiksaal war bei beiden Vorführungen mit vielen Kindern, Lehrern und Eltern gut gefüllt. Der Applaus am Ende zeigte aber, dass sich die intensiven Proben gelohnt haben.

Worum ging es in unserem Stück?

  • Engel Gabriella muss an Weihnachten die alljährliche Weihnachtsstatistik machen - sprich, sie besucht die verschiedenen Familien und schaut wie diese Weihnachten feiern oder ob sie überhaupt noch feiern.
  • Bei Familie Huber geht es wie immer sehr chaotisch zu. Mama Huber ist am Ende so genervt, dass sie beschließt nächstes Jahr in den Urlaub zu fahren.
  • Familie Seemeier sitzt wie jedes Jahr an Weihnachten vor dem Fernseher und kann mit dem ganzen Weihnachtsgedönse nicht wirklich etwas anfangen.
  • Gabriella freut sich am meisten auf den Besuch bei Familie Wiesental. Eltern, Großeltern und Kinder sitzen zusammen beim Abendessen und unterhalten sich über das Krippenspiel im Weihnachtsgottesdienst. Die Familie erinnert sich daran, dass uns Menschen an Weihnachten ein ganz besonderes Geschenk gemacht wurde - nämlich die Geburt von Jesus Christus.

Theaterstück 2015/2016: "Die 39 Stufen"

Mitglieder der AG Theater:

Nancy M. 6b / Alina S. 8b / Jana W. 8b / Filiz A. 8Mb / Marinela J. 8Mb / Jennifer N. 8Mb / Evelin S. 8Mb / Isabell F. 4a / Julia G. 4a / Ilona K. 4a / Jana M. 4a / Ines S. 4a / Emily T. 4a

Mitglieder der AG Tanz:

Joelle M. 5b / Alika O. 5b / Victoria K. 5b / Evelyn E. 5b / Anna G. 5b / Antonietta S. 5b / Denise P. 6a / Nicole E. 6a /Nydel B. 7ma

 

"Die 39 Stufen"

(Schauspiel nach einem Film von Alfred Hitchcock)

Beim Auftritt des Gedächtniskünstlers Mr. Memory in London fallen Schüsse. Nachdem sich der Tumult wieder gelegt hat, stellt sich Richard Hannay eine Frau namens Annabelle Smith vor und offenbart sich als Geheimagentin. Sie müsse einen Spionagering stoppen, der die Sicherheit des ganzen Landes gefährde! In Richards Appartment allerdings erliegt Annabelle einem Mordanschlag. Richard Hannay wird nun des Mordes verdächtigt und von der Polizei im ganzen Land gesucht. Seine Unschuld kann er nur beweisen, indem er die Hintermänner des Spionagerings enttarnt. Dazu leisten ihm die Informationen, die Annabelle vor ihrem Tod noch weitergeben konnte, wertvolle Dienste. Richard Hannay - der gejagte Jäger - der jagende Gejagte - hetzt durch ganz Britannien um seine Unschuld zu beweisen und gleichzeitig Britannien zu retten! Glücklicherweise ist er jedoch nicht alleine - nach anfänglichen Missverständnissen bekommt Richard Hannay Hilfe durch die selbstbewusste und mutige Pamela .....

Leiter der AG Theater: Frau Andrea Schlemmer-Stenzel, Herr Peter Schwandner

Leiter der AG Tanz: Frau Gisela Hüttenhofer (Tanzpädagogin der Firma "moves2fit")

Vertonung: Frau Ursula Schwandner

Wir danken ganz besonders der Firma Hofmann und Herrn Sigurd Weiß für die großzügige finanzielle Unterstützung unseres Theaterprojekts !!!

 
 Impressum