Klasse ImPuls

Klasse ImPuls ist ein Kooperationsprojekt zwischen der FAU Erlangen-Nürnberg, dem bayerischen Kultusministerium und Schulen mit dem Ziel die musikalische Bildung von Jugendlichen nachhaltig zu unterstützen. Gefördert wird dies durch eine Reihe an Sponsoren.

Seit dem Jahr 2009 wurden bayernweit in 150 Mittel- und Realschulen aktiv musizierende Musikklassen installiert. Im Schuljahr 2014/15 wird erstmals an der Georg-Ledebour-Schule eine Bandklasse in der 5. Jahrgangsstufe eingerichtet.

Die Schüler der Bandklasse haben neben dem regulären Musikunterricht eine zusätzliche Musikstunde in AG-Form, in der die Schüler je nach Neigung ein Instrument erlernen, Gesangsunterricht erhalten bzw. in kleineren Band-Ensembles betreut werden. Die Fortführung der Bandklassen auch in der 6. Jahrgangsstufe ist Teil des Konzepts.

Zentral bei der Realisierung der Bandklasse an unserer Schule ist die Freude am gemeinsamen praktischen Musizieren mit dem grundlegenden Prinzip der Differenzierung nach Interesse und Fähigkeitsstand. Die Jugendlichen erleben sich und ihre Klasse beim Produzieren von Musik – einem gemeinsamen „Puls“ - in einem besonderen sozialen Miteinander. Sie erwerben Teamfähigkeiten, schulen praktische musikalische Fähigkeiten sowie ihre akustische Wahrnehmung. Im Prozess lernen sie gemeinsam Songs nach ihren eigenen ästhetischen Kriterien zu gestalten und mit Qualitätsanspruch einzuüben.

Am Ende jedes Erarbeitungsprozessses steht das Ziel einer Aufführung vor Publikum.

Ansprechpartner: Anke Hacker

 
 Impressum