Die Klassen 3abc im Schullandheim auf Burg Wernfels (22.5.-24.5.17)

Minigolfspielen in der Pflugsmühle

Beim Essen
Unterricht einmal anders

Besuch auf dem Bauernhof der Familie Pfahler
Da gibt es das gute Bauernhofeis!

 

 

Die 4b im LEGOLAND Günzburg

Die 4b übernachtet im Heuhotel

Ich fands cool, dass so viele Tiere da waren. (Alex)

Das schönste am Heuhotel waren die Hasen und Kaninchen. Die Ziegen haben wir gefüttert und mit ihnen Wettrennen gemacht. (Katharina)

Ich wusste nicht, dass Schweine Allesfresser sind. (Dimitri)

Das Schlafen im Heu war sehr cool. (Jan)

Mir hat das Lagerfeuer sehr gefallen. Ich fand es toll, dass man die Hühner hochheben durfte. (Leana)

Ich fand es gut, dass wir die Tiere füttern durften. (Nik)

Mir haben die Tiere sehr gefallen, besonders die zwei Esel und die Kaninchen. (Damian)

Welttag des Buches in den 4. Klassen

 

 

Am 25.4.2017 besuchten die 4. Klassen die Buchhandlung Hugendubel im Frankencenter.

Zum Welttag des Buches bekamen alle Viertklässer ein Buch mit dem Titel "Ich schenk dir eine Geschichte - das geheimnisvolle Spukhaus" geschenkt.

Wir sind schon sehr gespannt und freuen uns auf die Geistergeschichten.

Ostern in der 3b

 

 

Am Freitag, den 7.April fand unser Osterfrühstück mit Eltern und allen Studenten, die in diesem Jahr bei uns waren statt. Es war sehr lecker. Und danach machten wir uns auf die Suche nach unseren Osterüberraschungen. Manche brauchten etwas länger, bis sie ihr „Täschchen“ fanden.

Osterfrühstück der Klassen 1c und 8Mb

 

 

Am 05.04.2017 machten die Klassen 1c und 8Mb gemeinsam ein Osterfrühstück. Die großen Paten aus der achten Klasse bereiteten liebevoll für die Erstklässler alles vor. Es gab alles, was das Herz begehrt!! Auch der Osterhase kam vorbei und versteckte für die Kinder der Klasse 1c Osternester. Danke, lieber Osterhase!!

Klasse 3a im neuen Museum

Die Klasse 3a war am 22.3.17 im Rahmen des Museumscurriculums im Neuen Museum zum Thema Kunst und Experiment. Zuerst haben wir uns die Lichtinstallation „die Lawine“ angeschaut, um dann selbst mit Leuchtstäben, unter Schwarzlicht zu experimentieren. Das hat allen riesigen Spaß gemacht!

Filzen in der 4b - die Monster sind los!!!

  • Ich habe noch nie gefilzt, aber fürs erste Mal war das super. (Katharina)
  • Ich habe heute zum ersten Mal gefilzt, deswegen fand ich alles super! (Jeremy)
  • Ich fand es echt cool, dass wir so etwas Schönes gemacht haben und ich stecke in mein Monster Süßigkeiten. (Vivien)
  • Ich fands sehr cool, dass wir Monster gebastelt haben. (Ben)
  • Ich fand filzen sooo super. Ich möchte mit meinem Monster spielen. Es ist schön, süß und lustig! (Karolina)
  • Ich finde die Monster echt cool. (Leon)
  • Ich wusste gar nicht wie toll filzen ist. Mein Monster gefällt mir wirklich sehr. Ich werde meine Eltern fragen, ob ich einen Kurs besuchen darf. Mein Monster kann ich auch wie eine Geheimbox benutzen. (Leana)
  • Der kleine „Filzie“ ist noch ein bisschen nass. Ich habe ihn „Filzie“ genannt, weil er aus Filz besteht. Es hat auf jeden Fall Spaß gemacht. (Anastasia)
  • So was habe ich noch nie gemacht und das hat mir gefallen. Ich hoffe, dass andere Kinder genauso viel Spaß wie wir haben. (Damian)

Projekt "Klarsicht" (Klasse 8a und 8b)

Lehrer mit Stil

 

 

Die 8a und die 8b erfuhren im Erlebnisparkour des Projektes „Klarsicht“ Erstaunliches zum Thema Tabak- und Alkoholkonsum. Neben der Möglichkeit mit einer Brille, welche die Wahrnehmung bei einem Rausch nachahmt, einander die Hände zu schütteln (kaum zu schaffen), konnten die Jugendlichen in das Marketing der Industrie durch das Entwickeln einer eigenen Kampagne für ein selbst entwickeltes Produkt Einblick nehmen. Sie erfanden ein Drehbuch zu typischen Konfliktsituationen und konnten bei der Zuordnung von Promillezahlen zu bestimmten alkoholischen Getränken ihr Wissen testen. Es gab viel Neues zu lernen.

Drunken glasses
Infotheke Tabakkonsum
Storybook schreiben

Skilager 2017

 

 

Vom 10. bis 16. März war es wieder so weit, eine 44- köpfige Skigruppe aus den 6ten und 8ten Klassen machte sich auf den Weg zum Skifahren in die Wildschönau.

Seit über 20 Jahren bezieht die Georg-Ledebour-Schule nun schon im gemütlichen und sehr gastfreundlichen Mooshof in Thierbach ihr Quartier. Bei herrlichstem Sonnenschein, standen uns nun fünf spannende und teilweise auch anstrengende Skitage bevor. Da unsere Gruppe aus Anfängern und Fortgeschrittenen Skifahrern bestand, teilten wir die Schüler in kleine Gruppen auf, damit jeder seine Fähigkeiten aus- und weiterbilden konnten. Die verdiente Mittagspause konnten wir immer auf der Schatzbergalm direkt bei der Bergstation einlegen und uns für den Nachmittag stärken. Besonders stolz sind wir darauf, dass es alle unsere Schüler geschafft haben, auch die Sessellifte und dazugehörigen Pisten im Skigebiet zu befahren.

Um das Skilager spannend und gemeinsam abzuschließen, machten sich alle Schüler am letzten Abend zu einer Nachtwanderung auf. Ohne Licht und unter traumhaftem Sternenhimmel konnten wir so eine wunderschöne, erfolgreiche und vor allem verletzungsfreie Skiwoche Revue passieren lassen.

Die Klasse 8a im Gesundheitsamt

In einem Workshop zum Thema „Liebe, Sex und AIDS“ erfuhren wir in einem Quiz welche Sicherheitsaspekte es in der Liebe zu beachten gilt und was der Unterschied zwischen AIDS und HIV ist. Außerdem sprachen wir über Verhütung und Verantwortungsbewusstsein. Des Weiteren durften wir Fragen stellen und erhielten von dem kompetenten aber auch humorvollen Team des Gesundheitsamtes interessante Antworten und Einblicke in die schönste Nebensache der Welt.

Fasching in der 3b

 

Am letzten Schultag vor den Winterferien war es wieder einmal so weit: Fasching in der Georg-Ledebour Schule!!

Mit Faschingskrapfen, Luftballons, Luftschlangen und Musik hatten die Kinder viel Spaß und die Lehrer auch!

Die 5a reist in die Vergangenheit

 

Am 14.12.2016 reiste die 5a in die Vergangenheit - genauer gesagt in die Jungsteinzeit. Nach einem theoretischen Überblick hatten die Schüler und Schülerinnen mehrere Stunden Zeit, sich in das Leben der Jungsteinzeitbewohner einzufühlen. Sie konnten Hirsebrei kochen, Schmuck herstellen, Werkzeuge bauen und ihre Geschicklichkeiten ausprobieren. Ihnen wurde das umständliche Leben der damaligen Zeit und somit eine Wertschätzung ihres eigenen Lebens aufgezeigt.

Die Klasse 3c bleibt lieber im Warmen

 

 

Wer hätte das gedacht, dass der Deutschunterricht sooo lecker sein kann!!!

Wir bleiben lieber im Warmen und lassen es uns gut gehen und lernen dabei auch die Vorgangsbeschreibung bei den Sachtexten. Na hoffentlich bleibt nicht nur der Geschmack vom Schokoladenpudding in Erinnerung!

Hmmm, so schmeckt der Pudding am besten!
Wir sollten nicht übertreiben, sonst bekommen wir Bauchschmerzen!
Die Schule macht doch Spaß!

Die Klassen 5b und 6b bei "Mit Charly um die Welt"

 

 

Im Rahmen des Kulturrucksackes besuchten die Klassen 5b und 6b die Veranstaltung „Mit Charly um die Welt“. Unter der Regie von Yogo Pausch durften wir an einer musikalischen Weltreise teilnehmen.

Yeah - Schlittenfahren macht Spaß!!!

Auch die Klassen 1b, 1c und 8Mb haben sich auf den Weg zum Schlittenfahren gemacht. Trotz nicht mehr allzu viel Schnee hatten Groß und Klein viel Freude beim Rodeln - alleine und gemeinsam.

"Rodel gut" in Langwasser

Auch die Klasse 4a nutze die Chance der aktuellen Wetterlage, um am Dienstag (17.01.17) gut eingepackt den Schlittenberg hinter unserer Schule unsicher zu machen. Da der Schnee sehr fest gefroren war, konnte so mancher Geschwindigkeitsrekord aufgestellt werden.

Der Wunsch der Klasse ist klar: Kommende Woche wieder Sport draußen! Hoffen wir, das Wetter spielt dabei mit.

Auch die Klasse 4b stürmt den Rodelberg

Am Donnerstag, den 12.1.2017 machten wir draußen Sport.

Gut eingepackt und mit unseren Schlitten im Schlepptau machten wir uns auf den Weg zum Rodelberg.

Obwohl wir am Ende schon mehr auf der Erde als auf Schnee den Hügel hinunterrutschten, hatten wir jede Menge Spaß!

Zeitungsprojekt der 4. Klassen

Seit den Weihnachtsferien nehmen die 4. Klassen am Projekt "Nürnberger Nachrichten KLASSE! kids" teil.

Wir bekommen zwei Wochen lang jeden Tag die Tageszeitung und informieren uns täglich über die Ereignisse in der Welt und bei uns in Nürnberg.

Natürlich darf auch der Blick hinter die Kulissen nicht fehlen: Wie entsteht eine Zeitung? Wer schreibt die Zeitung? Wann wird die Zeitung gedruckt? ...

Auf jeden Fall ein sehr spannendes Projekt!

Die Klasse 3b beim Schlittenfahren am Rodelberg

Es schneit!!! Wer weiß, wie lange der Schnee liegen bleibt?? Deshalb machte die Klasse 3b am Mittwoch, den 10.01.17 Wintersport: Schlittenfahren am Rodelberg!

Besuch auf dem Christkindlsmarkt

Am 22.12.2016 machten sich die Weihnachtsmänner und Weihnachtsfrauen der Klasse 4b auf den Weg zum Nürnberger Christkindlsmarkt.

Auf dem Hauptmarkt kamen wir aus dem Staunen gar nicht mehr heraus. Wie soll man sich bei diesem Angebot entscheiden? Also mussten wir uns durch viele Essbuden durchfuttern und an vielen Ständen Halt machen. Natürlich besuchten wir auch den Sternstunden- Stand, für den die Ethikkinder im Unterricht extra Sterne gebastelt haben. Wir blieben bis unser Geld aufgebraucht war und machten uns am Ende satt und mit Geschenken beladen wieder auf den Heimweg.:-)

Jetzt kann Weihnachten kommen!

Die Klassen 8Ma und 8Mb beim Eislaufen am 20.12.2016

In der Weihnachtsbäckerei...

 

 

 

...gibt`s so manche Leckerei...!

Mit Unterstützung von vielen fleißigen Helferhänden (Eltern, Fr. Krumme, Fr. Beiküfner) machten sich die großen Bäcker aus der 8Mb zusammen mit den Weihnachtsbäckern der 1c ans Werk. Was für ein herrlicher Duft lag da in der Luft!! 60 Tüten leckerer Plätzchen konnten am Ende der "Arbeit" gepackt und an alle Beteiligten und Neugierige, die dem Duft folgten, verteilt werden. Schön war's!

Weihnachten im Schuhkarton, beschert von Klasse 2a

 

Im November 2016 beschlossen alle Mädchen und Jungen der 2a, anderen Kindern eine Freude zu machen und spendeten für die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“.

Es kam so viel Geld zusammen, dass 2 Kartons gefüllt werden konnten. Die Mädchen packten einen Karton für Mädchen, die Jungen einen für einen …

Na, wer errät es? Natürlich, für einen Jungen. Alle waren mit Freude dabei. Wer unsere Pakete wohl bekommen wird?

Die Klasse 8Ma gewinnt 1000€ beim N1 Schulklassenduell

 

Herzlichen Glückwunsch!

Falls ihr mal reinhören wollt in das Quizduell - hier der LINK!

www.hitradion1.de/programm/powermorgen/8742/das-hit-radio-n1-schulklassenduell-.php

 

 

 

 

Weihnachtsmarkt in Langwasser

Am 26.11.2016 öffnete der Weihnachtsmarkt in Langwasser seine Türen und wir waren dabei!

Die Schulband unter Leitung von Frau Hacker betrat um 14.00 Uhr die Bühne vor dem Gemeinschaftshaus, schnappte sich die Mikrofone und sang das Lied "Halleluja".

Danach waren die Schüler der 4. Klassen dran. Mit vollem Elan und Unterstützung von Frau Kurz und Herrn Turba wurden die Lieder "Feliz Navidad" und "Schneegestöber" lautstark und mitreißend gesungen.

Es gab viel Applaus und der Nikolaus belohnte den Auftritt mit einer leckeren Überraschung.

Die Klasse 5b im Neuen Museum

Wir besuchten im Rahmen des Kulturrucksackes das Neue Museum Nürnberg. Es ist ein sehr beeindruckendes Gebäude mit vielen modernen Kunstwerken. Zunächst betrachteten wir ein Bild von Gerhart Richter. Später durften wir in einem Workshop selbst Bilder anfertigen.

Die Klassen 3a und 3b beim Eislaufen

 

Am Dienstag, den 22.11.16 fuhren die Klassen 3a und 3b mit dem Bus in die Arena in Nürnberg und dann ging es auf Schlittschuhen über das Eis. Pinguine und Schneewichtel halfen den Kindern, die zum ersten Mal auf dem Eis standen, das Gleichgewicht zu halten. Es hat viel Spaß gemacht und alle sind froh, dass es im Februar noch einmal zum Eislaufen geht!

Die Klassen 5a und 9a bauen dem Igel ein Haus

Winterschlaf im Luxusquartier!

Ein Herz für Tiere. Das bewies die Klasse 5a gemeinsam mit der Technikgruppe der Klasse 9a von Frau Schur und bauten pünktlich zur Winterschlafsaison vier Igelhäuser. Sobald das Laub im Klassenzimmer getrocknet ist, werden die Igelhäuser im Schulgarten aufgestellt. Dann bleibt nur noch zu hoffen, dass die Quartiere auch von den Gästen bezogen werden. Angelockt werden die stacheligen Mitbewohner jedenfalls von tiergerechtem Futter.

Na dann: Gute Nacht!

Eislaufen der Klasse 8a

Da steckt viel Liebe drin
dreamteam auf dem Eis

Wegen guter Mitarbeit und zunehmendem Teamverhalten belohnte sich die 8a mit einem Besuch im Eisstadion Nürnberg. Dort unterschied sich die Interessenslage dann jedoch. Manche genossen die Eisromantik auf eigenen Schlittschuhen – mit oder ohne Bär. Andere bestaunten das Training der Ice-Tigers auf der großen Eisfläche. Insgesamt ein cooles Ereignis...

Spannender Besuch in den 4. Klassen

Am 15.11.2016 bekamen die 4. Klassen spannenden Besuch von der Polizei zum Thema „Kinder im Netz“.

  • Was muss ich beachten, wenn ich im Internet surfe und chatte?
  • An welche Gesetze müssen sich auch Kinder halten?
  • Welche Gefahren verstecken sich im Internet, wenn ich Online- Spiele spiele, WhatsApp benutze oder ein Facebook- Profil anlege?

Nach zwei Stunden haben wir viel gehört und viel dazugelernt. Vor allem 3 Gesetze merkten wir uns besonders gut:

  1. Ich darf niemanden heimlich fotografieren oder filmen.
  2. Ich darf keine Bilder oder Filme verbreiten ohne die betroffene Person zu fragen.
  3. Ich darf Dinge aus dem Internet nicht einfach kopieren/downloaden und weiterschicken oder verwenden.

Fahrt der Klasse 8a nach München

Wie bereits im Vorjahr sahen wir uns als erste gemeinsame Klassenfahrt der 8. Jahrgangsstufe ein Musical in der Landeshauptstadt München an: Tanz der Vampire. Dort gab es Pizza, Döner und vor allem völlig unterschiedliche Vorstellung über Dresscode sowie Schlafenszeit – aber vor Allem eine Menge Spaß.

Die Klasse 8Mb beim Kürbisschneiden

Die Klassen 1c und 8Mb malen Karteikästen an

Kunstunterricht der Klassen 8Ma und 8Mb

Herbstbasteln der Klassen 1c und 8Mb

Ziffern schreiben in der Klasse 1c mit Hilfe

Wandertag der 4a und der 4b

Am 30.9.2016 machten sich die 4. Klassen zusammen mit ihren Lehrern Herrn Erbe, Frau David und Frau Moosburger auf den Weg zum Abenteuerspielplatz am Steinbrüchlein.

Bei der Wanderung durch den Reichswald hatten wir viel Zeit miteinander zu reden und uns auszutauschen.

Am Spielplatz angekommen brauchten wir alle erst einmal eine Pause. Anschließend wurde geschaukelt, gerutscht, balanciert, Verstecken gespielt oder Lager gebaut.

Insgesamt sind wir 10 km gewandert. Kein Wunder, das dem ein oder anderen die Füße weh taten, als wir wieder an der Schule ankamen.

Aber es war ein toller Tag!!!

Wandertag der Klasse 8a

Auf vielfachen Wunsch wanderte die 8a diesjährig zum neuen Badestrand am Wöhrder See. Unterwegs sammelten wir Informationen über verschiedene Sehenswürdigkeiten auf unserer Strecke durch die Nürnberger Innenstadt. Während manche sich, am Zielort angekommen, mit dem Eintauchen ihrer Zehenspitzen begnügten, planschten andere bereits im doch noch recht kühlen Nass. Danke an Frau Kurz für ihre Unterstützung.

Wanderung der Klasse 5b vom Tiergarten nach Brunn

Die neue Klasse 5b machte ihre erste gemeinsame Wanderung mit ihrem Klassenleiter Herrn Wolf.

Wir wanderten bei herrlichem Wetter etwa 11 km vom Tiergarten durch den Reichswald nach Brunn.

In drei Stunden waren wir dort.

Von dort fuhren wir mit dem Bus wieder zur Schule zurück. Manche Kids waren so müde, dass sie während der Fahrt einschliefen.

Klasse 8Mb und 1c - Patenschaft, die Spaß macht!

Jeder Erstklässler der Klasse 1c durfte sich einen "großen" Schüler aussuchen, den er näher kennen lernen möchte und mit dem er in Zukunft bei Ausflügen oder zu verschiedensten Aktionen (z. B. gemeinsames Lesen, Drachen steigen lassen, Plätzchen backen, Eislaufen usw.) zusammenarbeiten möchte. Mit Hilfe eines Steckbriefes lernten sich die Paten und Patenkinder näher kennen. Unser erstes Treffen hat Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf weitere gemeinsame Aktionen!!

 
 Impressum